• Lehrstellen bei Gemeinde und Kanton
  • Nach der Schule
  • Die Lehre
  • Deine Chancen
    • Das Qualifikationsverfahren (QV)
    • Die Aussichten
    • Die Jobsuche
    • Die Weiterbildung
  • Weitere Lehrberufe
Die Weiterbildung

Bleib am Ball!

Vom lebenslangen Lernen hast du sicher auch schon gehört; es trifft auch auf deine berufliche Zukunft zu.
Mit dem Abschluss deiner Ausbildung ist zwar ein wichtiger Grundstein für deine berufliche Zukunft gelegt. Aber nur stetes Training hält fit – auch im Job.

Du willst weiterkommen. Du kannst es auch. Beispielsweise mit einem ausgedehnten Sprachaufenthalt und entsprechenden Diplomen. Dann gibt es viele Möglichkeiten für so genannte eidgenössische Berufs- und höhere Fachprüfungen, die auf der neuen kaufmännischen Grundbildung aufbauen. Und dann bietet sich – gerade wenn du mit dem M-Profil eine Berufsmatur erlangt hast – ein weiterführendes Fachhochschulstudium an.

Nach der Lehre

Nach der Lehre eröffnen sich diese Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Profil M

    eröffnet dir dank deiner Berufsmaturität den prüfungsfreien Zugang  zum Studium an einer Fachhochschule.
  • Profil E

    ermöglicht dir die qualifizierte, weit gehend selbstständige Sachbearbeitung, eine fachspezifische Kaderausbildung oder - über ein Zusatzjahr - die Berufsmaturität.
  • Profil B

    führt in erster Linie zu Sachbearbeitungs-Stellen mit ausführendem Charakter und zu fachspezifischer Weiterbildung.

Weitere Infos

Falls Du Fragen hast, melde Dich bei uns - wir helfen Dir sehr gerne weiter.