• Lehrstellen bei Gemeinde und Kanton
  • Nach der Schule
  • Die Lehre
    • Film zur Ausbildung
    • Lern- und Leistungsdokumentation
    • Der Kompetenzenwürfel
    • Der Lehrbetrieb
    • Profile
    • Die Berufsfachschule
    • Die überbetrieblichen Kurse
  • Deine Chancen
  • Weitere Lehrberufe
Die Lehre

Drei Lehrjahre – eine runde Sache

Du arbeitest schon am Anfang deiner Lehre nicht nur am Computer, sondern auch am Schalter, stehst in Kontakt mit den Kunden, und du besuchst die Berufsfachschule und fünf überbetriebliche Kurse (üK).
 

Praxis im Betrieb

Du erhältst einen gründlichen, abwechslungsreichen Einblick in die Verwaltungstätigkeit. Du lernst betriebliche Abläufe kennen, indem du stets einige Monate in einer Abteilung verbringst und anschliessend in die nächste wechselst.
 

Schulstoff für den Beruf

Du gehst regelmässig in die Berufsschule (ein bis zwei Tage pro Woche, je nach Profil und Lehrjahr). In insgesamt fünf überbetrieblichen Kursen (üK) werden die theoretischen Grundlagen der Branche öffentliche Verwaltung vermittelt.
 

Weitere Infos

Falls Du Fragen hast, melde Dich bei uns - wir helfen Dir sehr gerne weiter.